Schlagwort-Archive: Diversity

Diversity-orientiertes Employer Branding

Die demographische Entwicklung führt zu gravierenden Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt und der Wettbewerb um qualifizierte Fach- und Führungskräfte wird sich weiter verschärfen. Der Wandel von einem Arbeitgeber-Markt zu einem Bewerber-Markt erfordert neue Strategien und Maßnahmen im Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting.

Gleichzeitig steigt die Diversität in den Belegschaften und der auf dem Arbeitsmarkt verfügbaren Arbeitskräfte. Damit verbunden sind unterschiedliche Erwartungen an Arbeitgeber.

Die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit vieler Unternehmen wird also wesentlich von der Fähigkeit abhängen, inwieweit sie vielfältige Talente und Leistungsträger gewinnen und binden können.

Die zentrale Frage ist: Wie werden bzw. bleiben Unternehmen ein attraktiver Arbeitgeber für vielfältige Zielgruppen?

Neue Strategien und Maßnahmen im Personalmarketing, Recruiting und in der Mitarbeiterbindung sind dazu erforderlich. Ein diversity-orientiertes Employer Branding kann zu einer strategischen Überlegenheit im Wettbewerb um vielfältige Mitarbeiter und Zielgruppen führen und damit zum zukünftigen Unternehmenserfolg erheblich beitragen.

Weitere Details zur Umsetzung in meinem Buch-Beitrag: Employer Branding – Vielfältige Mitarbeiter und Zielgruppen gewinnen und binden, in: Vedder, G. und Krause, F.: Personal und Diversität

Nur weiter so! 10 Tipps, wie Sie als Führungskraft Ihre Zukunftsfähigkeit so richtig vermasseln

Screenshot 2016-06-05 20.59.54-page-001

Mal ehrlich – das ist doch Ihr Alltag, oder? Als Führungskraft sollen Sie einerseits für eine bessere Performance mit Ihrem Team sorgen und andererseits die Mitarbeiter stets wertschätzend behandeln und ganz modern flache Hierarchien pflegen. Spagat? Dehnungsgrätsche? Quatsch! Das kriegen Sie doch locker hin!

Wie? Ganz einfach: Egal, ob Sie mit neuen Anforderungen durch Arbeiten 4.0, durch die demographische Entwicklung oder durch die Digitalisierung der Arbeitswelt konfrontiert sind – bleiben Sie bloß unbeirrt bei Ihrem bewährten, alten Führungsstil und sitzen Sie die Entwicklungen in aller Ruhe aus!

Hier bekommen Sie fundierte Tipps aus der Führungspraxis, die Ihnen helfen, Ihre Zukunftsfähigkeit als Chef zu vermasseln und Ihre Beschäftigungsfähigkeit mit Sicherheit aufs Spiel zu setzen!

Jetzt kostenfrei E-Book herunterladen: http://www.christophhauke.de/newsroom/e-book/

Viel Spaß beim Lesen!

Diversity: Intelligenter Business Case ist entscheidend

IMG_1968

Die entscheidende Frage beim Diversity Management ist der Business Case: Wie fördert und nutzt man die Vielfalt für die Erreichung strategischer Unternehmensziele und für die Verbesserung der Profitabilität? Ein intelligenter Diversity Business Case fördert die Akzeptanz und Unterstützung des Top-Managements und sorgt für bessere Ergebnisse.

Diversity: Intelligenter Business Case ist entscheidend weiterlesen

Generationen-Workshops: Besondere Stärken besser erkennen und nutzen

shutterstock_82597432

Eine effektive Zusammenarbeit in einem Mehr-Generationen-Team basiert auf gegenseitiger Wertschätzung und einer intelligenten Nutzung der jeweiligen Stärken. Wie können Generationen-Workshops dabei helfen?

Generationen-Workshops: Besondere Stärken besser erkennen und nutzen weiterlesen

Generationen-Management: Strategie, Handlungsfelder, Maßnahmen

Eine Strategie zum Generationen-Management hilft die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter jeden Alters sicherzustellen und die Potenziale des Generationen-Mix zu nutzen – ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Wie kann eine solche Strategie aussehen?

Generationen-Management: Strategie, Handlungsfelder, Maßnahmen weiterlesen

Demografie-Arena, Diversity-Trends & Triangle-Erfahrungen – Dr. Maren Schubert, HR/OD-Expertin

Maren Raleigh1

Dr. Maren Schubert, HR/OD-Expertin, erläutert den Sinn der Demografie-Arena, die aktuellen Diversity-Trends in den USA und was sie fasziniert, in einer der besten Regionen der USA zu arbeiten und zu leben.

Demografie-Arena, Diversity-Trends & Triangle-Erfahrungen – Dr. Maren Schubert, HR/OD-Expertin weiterlesen

Jung und Alt profitieren von Erfahrungswelt – Thomas Winkler, Seissenschmidt

IMG_1640

Der Erfahrungsaustausch zwischen Jung und Alt stärkt ein Unternehmen nachhaltig. Im Projekt „Seissenschmidt-Erfahrungswelt“ geht der Automobilzulieferer neue Wege, um ein Voneinander-Lernen über Altersgrenzen hinweg zu fördern. Thomas Winkler, Referent Diversity Management, erläutert das Konzept und seine Erfahrungen.

Jung und Alt profitieren von Erfahrungswelt – Thomas Winkler, Seissenschmidt weiterlesen