Höhere Mitarbeiterbindung durch Wertschätzung

Mitarbeiter kommen wegen der Firma / der Marke und gehen wegen der Führungskraft, so lautet die Erkenntnis aus vielen Exit-Gesprächen. Sehr bedenklich! Was also können Führungskräfte tun, um die Mitarbeiterbindung zu erhöhen?

Viele Unternehmen suchen eine wirkungsvolle und günstige Lösung, um Leistungsträger und Talente stärker zu binden. Zunächst wird oft an höhere materielle Leistungen wie Prämien oder zusätzliche Urlaubstage gedacht, aber die verursachen nur höhere Kosten und haben keine dauerhafte Wirkung. Also: Keine tragfähige Lösung!

Eine einfache und günstige Lösung ist: Mehr Wertschätzung für die Mitarbeiter! Viele Mitarbeiter vermissen eine echte Wertschätzung durch ihre Führungskraft und sind dadurch latent wechselwillig oder suchen sich direkt einen neuen Arbeitgeber. Eine ausgesprochene Wertschätzung für ihre Persönlichkeit, ihren Optimismus, ihre Tatkraft, ihre Ideen, ihr Mitdenken, ihr Verhalten, ihre Leistungen, ihre Erfolge oder ihre Weiterentwicklung wird erwartet. Ein herzliches Dankeschön, ein nettes Lob oder eine kleine Aufmerksamkeit zeigen, dass sie als Mensch und Mitarbeiter und nicht als „Kosten auf zwei Beinen“ wahrgenommen werden.

Meist gibt es von Führungskräften nur Wertschätzung für etwas ganz Besonderes, eine besondere Leistung oder einen besonderen Erfolg. Oftmals auch wegen der Befürchtung, es könnten danach materielle Forderungen gestellt werden. Eine falsche Vorstellung! Ohne Wertschätzung gibt es keine echte Wertschöpfung und keine echte Bindung.

Mitarbeiterbindung kann also durchaus wirkungsvoll und günstig gelingen, wenn Führungskräfte für mehr Wertschätzung ihrer Mitarbeiter sorgen. Fangen Sie am besten gleich damit an!

Altersgemischte Teams erfolgreich führen

Jüngere und Ältere im Team – unterschiedliche Meinungen, unterschiedliche Stärken, unterschiedliche Erwartungen. Was zeichnet eigentlich die erfolgreiche Führung eines altersgemischtes Team aus?

Altersgemischte Teams erfolgreich führen weiterlesen

Hohe Wechsel-Barrieren lassen Fachkräfte-Gewinnung scheitern

Zu hohe Wechsel-Barrieren sind oftmals dafür entscheidend, dass die Gewinnung von gesuchten Fachkräften scheitert. Fehlende Informationen, komplizierte Bewerbungsverfahren und persönliche Unsicherheiten spielen dabei eine wichtige Rolle. Was können Unternehmen tun?

Hohe Wechsel-Barrieren lassen Fachkräfte-Gewinnung scheitern weiterlesen

Fachkräftemangel oder die falsche Recruiting-Strategie?

Über 30 offene Stellen, teilweise schon seit mehr als vier Monaten, und keine passenden Kandidaten in Sicht. Der Fachbereichsleiter ist genervt, muss er doch ständig Mitarbeiter für Überstunden finden. Die Mitarbeiter sind sauer, weil sie gefühlt schon seit Wochen auf 125 % laufen. Das Personalmanagement schaltet Stellenanzeigen auf verschiedenen und möglichst günstigen Kanälen, denn die Kosten sollen ja nicht aus dem Ruder laufen. Und die Geschäftsführung befürchtet (wahrscheinlich zu Recht), dass bald Aufträge aus Personalnot abgelehnt werden müssen. Alles nicht lustig! Was läuft da schief?

Fachkräftemangel oder die falsche Recruiting-Strategie? weiterlesen

Digitale Führungsqualitäten: Wer ist dafür verantwortlich?

Eine Stärkung der digitalen Führungsqualitäten ist zum Gelingen der digitalen Transformation notwendig. Doch wer ist dafür verantwortlich? Das Unternehmen bzw. die Personalabteilung oder die Führungskräfte selbst?

Digitale Führungsqualitäten: Wer ist dafür verantwortlich? weiterlesen

Führung 4.0: Digitale Transformation benötigt digitales Mindset

Die digitale Transformation wird dann besser gelingen, wenn Führungskräfte ein sog. digitales Mindset haben, also eine grundsätzlich positive Einstellung zur Digitalisierung. Doch was ist damit genau gemeint?

Führung 4.0: Digitale Transformation benötigt digitales Mindset weiterlesen

Industrie 4.0: Erfolgsfaktor Führung

IMG_2328

Die Investitionen in Industrie 4.0 sind enorm und die Erwartungen entsprechend hoch. Allerdings könnte die Realisierung an der aktuellen Führungskultur und Führungspraxis scheitern. Das wäre wirklich übel! Eine Weiterentwicklung zu einer Führung 4.0 ist daher notwendig. Doch was zeichnet eine Führung 4.0 aus?

Industrie 4.0: Erfolgsfaktor Führung weiterlesen